Sex von A-Z

In diesem Lexikon findest Du viele Begriffe rund um das Thema Sexualität erklärt. Vielleicht suchst Du etwas Bestimmtes oder hast einfach Lust darin herumzustöbern.

Eisprung

Der Begriff bezeichnet die Freisetzung einer Eizelle aus dem Eierstock in den Eileiter. Dies passiert ungefähr einmal im Monat und wird durch die Veränderung der Geschlechtshormone ausgelöst. Wird dieses Ei im Eileiter von einem Spermium (Samenzelle) befruchtet, wandert das befruchtete Ei bis zur Gebärmutter, wo es sich einnisten kann. So entsteht eine Schwangerschaft. Die Eizelle ist im Eileiter nur ca. 24 Stunden lang befruchtbar, aber Vorsicht: Spermien können bis zu sieben Tage im Eileiter überleben! Wird die Eizelle nicht befruchtet, wird sie im Eileiter abgebaut und der veränderte Hormonspiegel löst ca. 14 Tage später die Periode aus. 

Lust und Frust
Fachstelle für Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 Zürich

Ein Angebot der Schulgesundheitsdienste der Stadt Zürich

Unser Partner

Logo des Lotteriefonds