Sex von A-Z

In diesem Lexikon findest Du viele Begriffe rund um das Thema Sexualität erklärt. Vielleicht suchst Du etwas Bestimmtes oder hast einfach Lust darin herumzustöbern.

Periode

Der Begriff Periode bezeichnet die monatliche Blutung, die Frauen haben (auch Menstruation, die „Tage“ oder die „Regel“ genannt). Während der Periode wird das unbefruchtete Ei der Frau und Resten der Gebärmutterschleimhaut mit der Monatsblutung aus der Gebärmutter geschwemmt. Durchschnittlich findet die Periode alle 28 Tage statt, wobei dies gerade bei jungen Mädchen schwanken kann (Zykluslängen von 25-35 Tagen gelten als normal). Bei jeder Monatsblutung verliert eine Frau während 3-7 Tagen insgesamt rund 150 Milliliter Blut. Einige Frauen haben vor und während der Periode mehr oder weniger starke körperliche Beschwerden und Stimmungsschwankungen, die mit den Hormonveränderungen im Zusammenhang mit dem Zyklus der Frau zu tun haben (s. auch Prämenstruelles Syndrom, PMS).

Lust und Frust
Fachstelle für Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 Zürich

Ein Angebot der Schulgesundheitsdienste der Stadt Zürich

Unser Partner

Logo des Lotteriefonds