Unsere Datenschutzerklärung

Version vom August 2021

Mit dem Besuch dieser Website erkennen Sie unsere unten aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie an. Diese gelten für die Website lustundfrust.ch und ihre Unterseiten, sowie die Chat Beratung.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Lust und Frust - Fachstelle für
Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21
8004 Zürich
Tel. 044 413 46 50
E-Mail: info@lustundfrust.ch

 

Datenschutzerklärung

Für die Fachstelle Lust und Frust ist der Schutz Ihrer Privatsphäre, im Rahmen der auf unseren Websites bereitgestellten Informationen und dem Angebot der Chat Beratung, sehr wichtig. Deswegen möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Personendaten informieren, insbesondere über deren Nutzung, Übermittlung an Dritte, Speicherung und Vernichtung.

 

Welche Personendaten bearbeiten wir bei der Inanspruchnahme der Webseite und Chat Beratung

Nutzen Sie die Webseite, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs der Webseite
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware
 

Welche zusätzlichen Personendaten bearbeiten wir bei Inanspruchnahme einer Chat Beratung

 Falls Sie über unseren Webauftritt eine Chat Beratung in Anspruch nehmen speichern wir Ihren

  • Nicknamen, und die Konversation.

Wenn die Chat Beratung nicht betreut ist, besteht die Möglichkeit über ein Kontaktformular Fragen zu stellen. Um die Frage zu beantworten speichern wir

  • Ihren Nicknamen, die Frage und Ihre Kontaktangaben falls angegeben (E-Mailadresse und/oder Telefonnummer)

Die E-Mailadresse oder Telefonnummer werden nur für die Beantwortung der Frage benutzt.

Die Inhalte der Chat Beratung werden anonymisiert gespeichert. Die Inhalte der Beratung können nur von unseren Fachpersonen eingesehen werden. 

Alle Fachpersonen die bei der Fachstelle Lust und Frust arbeiten unterstehen dem Amtsgeheimnis und der gesetzlichen Geheimhaltungspflicht gemäss Art. 80 des Personalrechts (PR). Das Amtsgeheimnis verpflichtet zur Verschwiegenheit über alle dienstlichen Angelegenheiten und Informationen, die ihrer Natur nach oder gemäss besonderen Vorschriften geheim zu halten sind.

 

Datenaufbewahrung bei Chat Beratungen und der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular der Chat Beratung

Daten, die im Zusammenhang mit einer Beratung anfallen, werden ausschliesslich auf Servern mit Standort in der Schweiz gespeichert. Nach Abschluss der Beratung werden die Daten anonymisiert und zur Qualitätssicherung und Dokumentation während maximal zwei  Jahren aufbewahrt.

Beratungsverläufe können anonymisiert für Weiterbildungszwecke genutzt werden.

Einzelne Beratungsverläufe werden anonymisiert im Stadtarchiv aufbewahrt.

 

Datenaufbewahrung bei der Anmeldung für einen Schuleinsatz, Verhütungsmittelkoffermiete oder Bestellungen im Onlineshop

Bei einer Anmeldung für einen Schuleinsatz der Fachstelle Lust und Frust, für die Miete eines Verhütungsmittelkoffers oder bei Bestellungen im Onlineshop werden die Daten wie im Formular abgefragt bei uns gespeichert.

Anmeldung Schuleinsatz:

https://www.lustundfrust.ch/fachpersonen/was-wir-anbieten/sexualpaedagogische-einsaetze/anfrage-fuer-regelklassen

https://www.lustundfrust.ch/fachpersonen/was-wir-anbieten/sexualpaedagogische-einsaetze/anfrage-integrierte-sonderschule

Miete Verhütungsmittelkoffer:

https://www.lustundfrust.ch/fachpersonen/was-wir-anbieten/verhuetungsmittelkoffer/koffer-mieten 

Shop:

https://www.lustundfrust.ch/lust-und-frust/shop

 Die gespeicherten Daten werden nur für den obengenannten Zweck benutzt. 

 

Cookies und ähnliche Technologien

Um die Qualität und die Sicherheit unserer Dienstleistungen und Kommunikation zu verbessern, verwenden wir auch Cookies. Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Computern ausgetauscht wird. Cookies sammeln Informationen (auch unter Umständen Ihre IP-Adresse) und helfen uns, Sie gemäss Ihrer Präferenzen und Einstellungen zu informieren und insbesondere Ihre Sicherheit im Netz sicherzustellen.

Beim Zugriff auf Webseite der Fachstelle Lust und Frust werden Daten für anonyme Statistikauswertungen erfasst. Die Auswertungen erfolgen mit dem Webanalyse-Service «Adobe Analytics». Hierzu werden folgende Daten an den Webanalyse-Service übertragen:

  • Ihre aktuelle IP-Adresse
  • Ihr Betriebssystem und Browsertyp (User Agent)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Die aufgerufenen Seiten
  • Allgemeine Informationen über den Internet Service Provider (ISP)

Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die IP Adresse wird anonymisiert und in dieser Form für die Geo-Lokalisation verwendet. Sie wird vollständig anonymisiert gespeichert. 

Sie haben die Möglichkeit, der Verwendung des Webanalyse-Service jederzeit auf der Website des Webanalyse-Service-Anbieters zu widersprechen. Auf die Funktionalitäten der Website hat dies keinen Einfluss.

 

Wie schützen wir ihre Personendaten

Wir verfügen über angemessene, dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch.

Solche Sicherheitsvorkehrungen umfassen technische Massnahmen wie IT-Sicherheitslösungen (wie z.B. Firewall und Virenschutz), die Verschlüsselung Ihrer Daten, die Sicherstellung des Need-to-Know beim Zugriff auf Ihre Daten sowie organisatorische und administrative Massnahmen wie die Schulung und Weisungen an die Mitarbeitenden (z.B. bezüglich Einhaltung der Passwortqualität).

Im Bereich der Webseite, auf der die Online-Beratung stattfindet, sowie bei Anmeldeformularen und dem Shop , wird die Kommunikation zwischen dem Browser der Nutzer_innen sowie der Webseite über eine sichere SSL-Verbindung gewährleistet.

Wie lange speichern wir ihre Personendaten bei der Anmeldung für einen Schuleinsatz, Verhütungsmittelkoffermiete oder Bestellungen im Onlineshop

Wir bearbeiten Ihre Personendaten so lange, wie dies für die Erfüllung des mit der Bearbeitung erforderlich ist. Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden die Personendaten gelöscht.

Welche Rechte haben Sie

Als Nutzer_in haben Sie insbesondere die folgenden Rechte:

Auskunftsrecht
Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber verlangen, welche Personendaten über Sie zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage bearbeitet werden.

Berichtigungs-/Löschungsrecht
Weiter haben Sie das Recht, unrichtige Personendaten über Sie berichtigen zu lassen. Ausserdem haben Sie das Recht, die Löschung von Personendaten zu verlangen, die wir nicht oder nicht mehr benötigen und nicht aus gesetzlichen Gründen aufbewahren müssen.

Adresse für Begehren
Begehren zur Auskunft, Berichtigung- oder Löschung schicken Sie unter Beilage einer Ausweiskopie an:

Stadt Zürich
Schulärztlicher Dienst
Lust und Frust - Fachstelle für
Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21
8004 Zürich

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann im Laufe der Zeit angepasst werden, insbesondere, wenn wir unsere Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden.

Lust und Frust
Fachstelle für Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 Zürich

Ein Angebot der Schulgesundheitsdienste der Stadt Zürich

Unser Partner

Logo des Lotteriefonds