Planungshilfen

Sexualaufklärung

Seit vielen Jahren ist sexualkundlicher Unterricht Gegenstand der kantonalen Volksschullehrpläne.

Schwerpunktmässig werden lebenskundliche Themen im Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) behandelt. Hier sind Inhalte zu Freundschaft, Liebe, Körper, Fortpflanzung und Beziehung, zum Umgang mit eigenen Gefühlen und Bedürfnissen und derjenigen der anderen vorgesehen. Gemäss Lehrplan 21 sind auch Werte und Normen im Zusammenleben der Menschen allgemein und speziell in Bezug auf das Verhältnis der Geschlechter wie die Übernahme von Verantwortung für sich und andere zu thematisieren. Dazu gehört auch die Gleichberechtigung der Geschlechter, Bedeutung der Familie für den Einzelnen und die Gesellschaft und Respekt für unterschiedliche Formen des Zusammenlebens.

Die Verantwortung für die Sexualaufklärung liegt in erster Linie bei den Eltern beziehungsweise den Erziehungsverantwortlichen der Kinder. Die Volksschule unterstützt und ergänzt die elterliche Sexualerziehung im Rahmen ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages. Eltern sollen vorab informiert werden, wenn im geplanten Unterricht Themen angesprochen werden, die als Eingriff in ihre Erziehungsverantwortung wahrgenommen werden könnten.

Schüler_innen  sollen im Verlauf der obligatorischen Schulzeit einen selbstverantwortlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit und ihrer individuellen Sexualität entwickeln.

Ein verantwortungsbewusst und erfolgreich geführter sexualkundlicher Unterricht beinhaltet die Behandlung lebenskundlicher Fragen und basiert auf einem breiten Begriff von Sexualität. Zentrale Themen sind unter anderem Freundschaft, Liebe und Beziehung, Umgang mit eigenen Gefühlen sowie Durchsetzung eigener Bedürfnisse und dem respektvollen Umgang mit anderen Menschen. Der kompetenzorientierte Aufbau von Kompetenzstufen ist zentral.

Unter" Downloads" im nachfolgenden Link finden sich mögliche Planungshilfen zu den einzelnen Zyklen.

  • Flyer mySize.ch im Shop

    Flyer mit Massband! Finde dein passendes Kondom auf mySize.ch. Jetzt im Shop erhältlich. 

Lust und Frust
Fachstelle für Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 Zürich

Ein Angebot der Schulgesundheitsdienste der Stadt Zürich

Unser Partner

Logo des Gemeinnützigen Fonds Kanton Zürich