Sex von A-Z

In diesem Lexikon findest Du viele Begriffe rund um das Thema Sexualität erklärt. Vielleicht suchst Du etwas Bestimmtes oder hast einfach Lust darin herumzustöbern.

Orgasmus

Orgasmus bezeichnet den Höhepunkt der sexuellen Lust mit dem nachfolgenden Gefühl einer bestimmten angenehmen Entspannung (Befriedigung). Beim Jungen oder Mann geht der Orgasmus meist mit einem Samenerguss einher. Beim Mädchen oder der Frau mit einem rhythmischem Zusammenziehen der Scheidenmuskulatur. Da ein Orgasmus von jedem Menschen anders erlebt wird, ist das Gefühl dabei nur schwer zu umschreiben. Viele Jungs erleben ihren ersten Orgasmus bei der Selbstbefriedigung und später dann beim Rummachen oder beim Sex. Nicht alle Mädchen hingegen kennen ihren Orgasmus schon von der Selbstbefriedigung und erleben bei den ersten sexuellen Kontakten einen. Der Orgasmus ist Übungssache und muss nicht zwingend bei jedem Sex dazugehören. Einige Frauen kommen erst nach einigen Jahren sexueller Erfahrung zum Orgasmus, weil sie dann besser wissen, wie sie ihre Erregung steigern können und dieses Wissen auch mitteilen können.

Lust und Frust
Fachstelle für Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 Zürich

Ein Angebot der Schulgesundheitsdienste der Stadt Zürich

Unser Partner

Logo des Lotteriefonds