Die Entwicklung vom Jungen zum Mann

Die nachfolgenden Abbildungen zeigen dir anhand eines Beispiels, wie die körperliche Entwicklung beim Jungen verlaufen kann.

Noch einmal die wichtigsten Veränderungen während der Pubertät in Kürze:

  • du wächst

  • Haare beginnen zu wachsen unter den Armen, an den Beinen, im Intimbereich, um die Peniswurzel, im Gesicht, manchmal auch auf der Brust 

  • Schultern und Oberkörper gehen in die Breite, während die Hüfte eher schmal bleibt

  • deine Haare werden fettiger 

  • deine Haut wird ebenfalls fettiger und es können Pickel auftauchen 

  • deine Stimme wird tiefer (Stimmbruch), auch wenn sie während des Stimmbruchs manchmal quietschen kann 

  • deine äusseren Geschlechtsorgane werden grösser (Penis, Hoden, Hodensack), die Spermienproduktion beginnt 

  • spontane Erektionen (Versteifungen des Penis) können auftreten, es kann zu nächtlichem Samenerguss kommen 

  • dazu kommen häufig Stimmungsschwankungen, so nach dem Motto «himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt»

Denk daran, in deinem Körper geht jetzt einiges vor, der Hormonspiegel schwankt und kann zu eben diesen Verstimmungen (Hochs wie Tiefs) führen, die dich unsicher machen können. Es ist völlig normal, wenn du in solchen Momenten auch öfters allein sein willst. Die Selbstsicherheit wird auch wieder zurückkehren.

Lust und Frust
Fachstelle fŁr Sexualpšdagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 ZŁrich

T 044 413 46 50
info@lustundfrust.ch