Symptome von sexuell √ľbertragbaren Infektionen

Gewisse Symptome können ein Hinweis auf eine bestimmte Infektion sein. Die dazu folgenden Angaben stammen aus einer Broschüre der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln, die sich der Verhütung von sexuell übertragbaren Infektionen widmet. Diese Broschüre heisst „…ist da was?“ und kann unter www.bzga.de als PDF-Dokument runtergeladen oder als Broschüre bestellt  werden.

  • Ausfluss...

    ...aus Scheide/Harnröhre oder Darm

    Tripper & Co.

    Tripper (Gonorrhö), Chlamydien, Pilze, Trichomonaden

  • Geschwüre...

    ...oder Hautveränderungen

    Syphilis & Co.

    Syphilis, Herpes

  • Brennen...

    ...beim Wasserlassen

    Tripper & Co.

    Tripper (Gonorrhö), Chlamydien, Trichomonaden

  • Jucken...

    ...oder Hautrötungen

    Hepatitis & Co.

    Hepatitis A, Pilze, Filzläuse, Milben

  • Blutungs-Störungen

    (bei Frauen)

    Chlamydien & Co.

    Chlamydien, Tripper (Gonorrhö)

  • Schmerzen

    Chlamydien & Co.

    Chlamydien, Tripper (Gonorrhö), Herpes, Trichomonaden

  • Symptom...

    ...ähnlich wie Grippe

    Hepatitis & Co.

    Hepatitis (Leberentzündung), Herpes

Möchtest du mehr überdie einzelnen sexuell übertragbaren Infektionen wissen? Dann werfe einen Blick in unser Lexikon "Sex von A bis Z".

Manche Infektionen (wie Chlamydien, Hepatitis oder Trichomonaden) zeigen bei einem Teil der Betroffenen nur ganz schwache oder gar keine Symptome, so dass die Ansteckung nicht bemerkt wird. Eine HIV-Infektion kann zu einer grippeähnlichen Phase kurz nach der Neuinfektion führen, das ist aber auch nicht bei allen Menschen so.

Lust und Frust
Fachstelle fŁr Sexualpšdagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 ZŁrich

T 044 413 46 50
info@lustundfrust.ch